Verfasst von: regwoche | Februar 16, 2011

Bürgerverein Regensburg Nord lädt ein zum Bürgergespräch am 16. Februar

Bei seiner ersten öffentlichen Veranstaltung im neuen Jahr möchte der Bürgerverein wieder mit den Bürgerinnen und Bürgern des Stadtnordens ins Gespräch kommen. Er lädt deshalb ein zum zweiten Bürgergespräch am Mittwoch, 16. Februar 2011, 19.00 Uhr, Gaststätte „Arberhütte“, Arberstr. 15, Regensburg.

Eingeladen sind neben den Vereinsmitgliedern auch alle Bürgerinnen und Bürger. Dieser Abend soll Gelegenheit geben, in einem offenen Gespräch über Probleme, Anliegen und Ideen zu sprechen, die den Regensburger Stadtnorden betreffen. Repräsentanten der Stadt oder politische Mandatsträger sind bewusst
nicht eingeladen, als Bürgerinnen und Bürger aber ebenfalls willkommen. Der Vereinsvorstand um den Vorsitzenden Klaus Rappert möchte in diesem Gespräch zunächst kurz auf die im letzten Jahr aufgeworfenen Anliegen zurückblicken; vor allem aber sollen die Bürger Themen und Fragen zu benennen, mit denen der Verein in den nächsten Jahren seinen Vereinszweck, die Lebens- und Wohnqualität im Stadtnorden zu pflegen, verfolgen kann.


Kategorien

%d Bloggern gefällt das: