Verfasst von: regwoche | April 29, 2016

Zu Besuch im Bayerischen Landtag

Auf Einladung unseres Mitglieds, Frau Margit Wild, MdL, war es für 47 Mitglieder und Freunde des Bürgervereins Regensburg Nord e.V. am 27.04. erneut möglich den Landtag zu besuchen. Am frühen Morgen ging es zusammen mit einer weiteren Busgruppe vom Dultplatz los nach München.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Vor unserem Besuchsprogramm ab Mittag blieben uns zweieinhalb Stunden Zeit zur freien Gestaltung. Das kühle Aprilwetter lud weniger zu einem Spaziergang ein. Stadtbummel war angesagt und ein Teil von uns besuchte die aktuelle Sorolla-Ausstellung in der nahen Kunsthalle. Vom Nationaltheater aus erreichten wir den Landtag und nach einer kurzen Begrüßung wurden die Teilnehmer in der Landtagsgaststätte bewirtet.

Professionell entwickelte sich die Erkundung: Ein informativer Videofilm erklärte die Zusammensetzung und Arbeitsweise der verschiedenen Gremien. Da an diesem Mittwoch kein Plenum, sondern Ausschussarbeit auf der Tagesordnung stand, empfing uns unsere Abgeordnete, Frau Wild, direkt im Plenarsaal und berichtete zunächst über ihre Person und die Arbeitsschwerpunkte. Direkt darauf stellte sie sich den Fragen aus den Teilnehmergruppen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Sehr versiert gab sie Antworten aus ihrer Sicht und auch aus der SPD-Fraktion im Landtag. Die Themen waren bunt gemischt vom Privaten, Verfahrensfragen und natürlich auch aus der Tagesaktualität z.B. Einwanderungspolitik. Nach dem Dank an die Abgeordnete blieb noch Zeit für einen Kaffee und ein Gruppenfoto. Wir stiegen wieder in den Bus. Die Heimfahrt verlief ohne Stau und wir erreichten unseren Ausgangspunkt am Dultplatz zeitgenau. Die Resonanz im Bus war sehr positiv und ich möchte mich als Vorsitzender des BRN e.V. nochmals bei Frau Wild und ihrem Büro herzlich bedanken.


Kategorien

%d Bloggern gefällt das: